11.05.2020

Erfolgsstory der IBT: sofatutor unterstützt Schüler*innen, Eltern und Schulen in der Krise

850.000 kostenfreie Lizenzen

Schulen und Kitas wurden aufgrund des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen. Eltern, Schulen und Lehrer*innen stehen vor einer großen Herausforderung. Denn statt des klassischen Unterrichts finden die Schulstunden nun in den eigenen vier Wänden statt. Sofatutor hat als Reaktion auf die sofortigen Schulschließungen im März 2020 850.000 kostenfreie Lizenzen an Schüler*innen und Lehrer*innen in ganz Deutschland verteilt, um den Unterrichtsausfall bestmöglich abzufedern. Stephan Bayer ist der Geschäftsführer von sofatutor und verrät im Gespräch, was die aktuelle Situation im eigenen Unternehmen verändert hat, wie Lösungen entwickelt wurden und wie sofatutor das Homeschooling in Deutschland unterstützt. Lesen Sie das gesamte Interview hier.