26.04.2018

GründungsBONUS erweitert Angebot für Gründer in Berlin

Bis zu 50.000 Euro Kostenzuschuss für innovative Gründungen in Berlin

Mit der neuen Förderfibel können erste Anträge für das neue Förderprogramm GründungsBONUS gestellt werden - offizieller Start ist der 1. Juli 2018. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat die IBB Business Team, eine 100%-ige Tochter der Investitionsbank (IBB), mit der Durchführung des Programms beauftragt.

Der GründungsBONUS richtet sich an Gründer*innen, Kleinstunternehmen und Freiberufler mit Sitz in Berlin, die nicht älter als 12 Monate sind. Mit einer initialen Gründungsfinanzierung von 50% der förderfähigen Ausgaben, maximal 50.000 Euro, sollen Existenzgründungen und Start-ups bei der Entwicklung, Umsetzung und Marktetablierung innovativer Produkte und Dienstleistungen maßgeblich unterstützt werden.

„Deutschlandweit geht die Gründungsintensität zurück, in Berlin steigt sie weiter an, das ist erfreulich. Mit dem Förderprogramm GründungsBONUS erweitern wir das Angebot und unterstützen die innovativen Existenzgründerinnen und Existenzgründer beim Aufbau eines eigenen Geschäfts„ erklärt Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

„Damit soll deren nachhaltiges Wachstum sichergestellt und vor allem die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Berlin erhöht und positive Effekte für Einkommen und Beschäftigung generiert werden.“

Andreas Bißendorf, Geschäftsführer der programmumsetzenden IBB Business Team freut sich über das neue Programm: „Mit dem GründungsBONUS leisten wir einen elementaren Beitrag zur Förderung innovativer Gründungen in Berlin. Denn meist haben die Köpfe hinter den Geschäftsmodellen geniale Ideen aber kaum Eigenkapital, um diese zu realisieren. Hier setzt der GründungsBONUS an und wird Berlin einen enormen Schub an Innovationskraft bescheren.“

Alle Informationen zum GründungsBONUS finden Sie auf der Website www.gruendungsbonus.de.

Ansprechpartner:

IBB Business Team GmbH
Karin Seyffarth
Bundesallee 210
10719 Berlin

+49 (0)30 / 2125-2356

marketing-pr@ibb-business-team.de

Web:

Über die IBB Business Team GmbH

Die IBB Business Team GmbH (IBT GmbH) ist eine 100%ige Tochter der Investitionsbank Berlin und setzt in deren Auftrag bewährte Förderinstrumente um. Im Fokus der Förderungen stehen Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen, die bei ihrem Wachstum bedarfsgerecht unterstützt werden:

Für Gründerinnen und Gründer organisiert die IBT GmbH jährlich die Deutschen Gründer und Unternehmertage (deGUT) und bietet mit dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) Deutschlands größte regionale Initiative in diesem Bereich an.

Sind die Unternehmen bereits gegründet oder stehen kurz davor, unterstützt die IBT GmbH diese mit einem betriebswirtschaftlichen Coaching im Förderprogramm Coaching BONUS. In der Gründungsphase befindliche Unternehmen, die nicht älter als 12 Monate sind, erhalten durch den GründungsBONUS einen Kostenzuschuss von bis zu 50.000 Euro für die Aufbauphase der Unternehmung. Für kleine und mittlere Unternehmen bietet der Transfer BONUS Zuschüsse zu Forschungsprojekten, die in Zusammenarbeit mit einer regionalen Wissenschaftseinrichtung umgesetzt werden.