Seit dem 31.08.2022 können Sie keine Zuschüsse mehr für den Erwerb eines Stromspeichers im Rahmen des Förderprogramm EnergiespeicherPLUS beantragen.

Für diese Maßnahme und vieles mehr können Sie ab dem 01.11.2022 das Berliner Förderprogramm „SolarPLUS“ nutzen. 

Allen, die bereits einen vollständigen Antrag im Förderprogramm EnergiespeicherPLUS eingereicht haben und/oder denen der Zuschuss bereits bewilligt wurde, steht unser elektronisches Antragsystem nach wie vor zur Verfügung. Bitte nutzen Sie es für die weitere Abwicklung, wie z.B. die Beantragung der Auszahlung.

EnergiespeicherPLUS – beendetes Berliner Förderung von Photovoltaik-Stromspeichern

EnergiespeicherPLUS war ein von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe aufgelegtes Förderinstrument.

Bezuschusst wurde die Anschaffung von Stromspeichern, die im Zusammenspiel mit neu zu installierenden Photovoltaikanlagen verbaut und an das Verteilnetz angeschlossen werden.

Wer konnte EnergiespeicherPLUS beantragen?

Das Förderprogramm unterstützt Privatpersonen, Unternehmen, gesellschaftliche, staatliche oder kirchliche Institutionen, Genossenschaften oder Wohnbaugesellschaften, die eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) in Berlin errichten und den gewonnen Strom speichern wollen. Die Berliner Bezirke sind ebenfalls antragsberechtigt.

Was bezuschusste das Förderprogramm für Solarenergiespeicher?

Kostenzuschuss zur Anschaffung eines Speichersystems, das zusammen mit einer neuen PV-Anlage auf einer in Berlin befindlichen Immobilie istalliert wird.

Wie hoch war die Förderung?

Die förderbare Kapazität wurde nach der Leistung der zu installierenden PV-Anlage (Leistung der PV-Anlage in kWp : 1,2 = förderbare Kapazität des Speichers in kWh) bemessen. Pro kWh nutzbarer Speicherkapazität konnten Antragsteller:innen für die jeweilige Speichereinheit einen Zuschuss von 300 EUR, jedoch maximal 15.000 EUR erhalten.

Die Förderkriterien von EnergiespeicherPLUS

Kontakt

Mo., Di., Do. & Fr. 10:00 - 14:00 Uhr 
Telefon: 030 / 2125-4480
energiespeicherplus@ibb-business-team.de