IBB Business Team

Förderprogramm Digitalprämie Berlin erleichtert Digitalisierung in Unternehmen

Bis zu 17.000 EUR Kostenzuschuss für Digitalisierungsvorhaben. Antragstellung ab 02.11.2020 im Laufe des frühen nachmittags elektronisch möglich. Soloselbstständige und Berliner KMU mit bis zu 249 Mitarbeiter*innen
im Fokus.

Sicherheit von Daten und Hardware

Mit dem Förderprogramm Digitalprämie Berlin verstärkt der Berliner Senat für Wirtschaft, Energie und Betriebe seine Aktivitäten im Bereich der digitalen Transformation für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige in der Hauptstadt. Die Förderung soll mit finanziellen Anreizen Digitalisierungsbestrebungen der Berliner Wirtschaft vorantreiben. Das neue Förderangebot wird von der IBB Business Team GmbH, eine 100%ige Tochter der Investitionsbank Berlin (IBB), umgesetzt.

Die Digitalprämie Berlin bezuschusst die erstmalige Anschaffung fortgeschrittener IT-Hardware und Software, um Arbeitsprozesse, Produktions- und Managementprozesse zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern. Zudem werden Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen gefördert. 

Berliner Soloselbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten erhalten im Rahmen des

Moduls Digitalprämie Basic eine Förderung von bis zu 7.000 EUR. KMU mit Betriebsstätte in Berlin und mehr als 10 und bis zu 249 Beschäftigten erhalten im Rahmen des Moduls Digitalprämie Plus Zuschüsse von bis zu 17.000 EUR. 

Senatorin Ramona Pop nimmt Klein- und Kleinstunternehmen in den Fokus: „Für Berliner Unternehmen führt kein Weg an der Digitalisierung vorbei, wenn sie ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern wollen. Darum unternehmen wir alles, damit die Berliner Wirtschaft auch aus dieser Krise besser gerüstet herausgeht. In Zeiten der Corona-Krise bieten wir den Unternehmen bei der digitalen Transformation mit unserem Förderprogramm zusätzliche finanzielle Unterstützung an.“

Andreas Bißendorf, Geschäftsführer der programmumsetzenden IBB Business Team GmbH, bestätigt die Wichtigkeit der Maßnahme: "Corona hat uns klar vor Augen geführt, wo die Ansätze für eine Arbeitswelt von morgen sind. Vor allem die Digitalisierung Berliner Unternehmen ist ausbaufähig und wird ab sofort mit Fördergeldern von bis zu 17.000 Euro für bis zu 10 Maßnahmen stark vorangetrieben. So bleibt Berlin zukunftsfähig!“

Die IBB Business Team GmbH erweitert mit dem Förderprogramm Digitalprämie Berlin die Sparte „Innovation und Digitalisierung“. Für Digitalisierungsvorhaben können Berlinerinnen und Berliner neben dem Coaching BONUS und der geförderten Entwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen durch den Transfer BONUS ab November 2020 auf ein drittes Förderprogramm aus dem Portfolio der IBB Business Team GmbH zurückgreifen.

Alle Informationen zur Digitalprämie Berlin finden Sie auf unserer Website im Menüpunkt Förderangebote.