IBB Business Team

Digitalprämie Berlin verlängert

Beantragungszeitraum bis 31.10.2021 ausgedehnt. Land Berlin sagt Verlängerung für die Beantragung von Zuschüssen für Digitalisierungsprozesse in Berliner KMU zu.

Sicherheit von Daten und Hardware

Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat den Beantragungszeitraum für das Förderprogramm Digitalprämie Berlin unter dem Vorbehalt der bestehenden Budgetrestriktionen (also solange die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel nicht ausgeschöpft oder durch Anträge gebunden sind) bis 31. Oktober 2021 verlängert. Anträge auf eine Digitalisierungsförderung können somit über den 31.03. hinaus gestellt werden.

Das sehr positiv angenommene Förderangebot unterstützt Soloselbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit unbürokratischen Zuschüssen von bis zu 17.000 EUR bei ihrer Investition in digitale Technologien, die IT-Sicherheit oder digitale Transformationsprozesse.

Die Digitalprämie Berlin fördert in den drei Bereichen:

  • Digitale Transformation von Arbeits-, Produktions- und Managementprozessen,
  • Einführung oder Verbesserung der betrieblichen IT-Sicherheit und
  • Digitale Beratung und Qualifizierung.

Stellen Sie gleich Ihren Antrag und profitieren Sie von der Verlängerung für Berlins Digitalisierungsförderung.