So beantragen Sie den Zuschuss für Energiegutachten

Für ENEO erfolgt die Beantragung über unser elektronisches Antrags- und Verwaltungssystem. Hier werden auch die notwendigen Unterlagen hochgeladen.

Es führt Sie mit Hilfetexten und übersichtlichen Checklisten durch die Antragstellung.

Klicken Sie hier, um ins elektronische Antragssystem zu gelangen.

Antragsprozess der Förderung für Energieberatung

Schema Beantragung ENEO - Förderung für Energiegutachten

Das elektronische Antragssystem von ENEO

Über den "eAntrag" werden unsere Förderungen elektronisch abgewickelt. Das Antragssystem  erlaubt die komfortable und schnelle Dateneingabe, den Informationsaustausch und das Management von Dokumenten.

Neuanmeldung

Wenn Sie erstmals einen elektronischen Antrag bei der IBB Business Team GmbH stellen, dann ist eine einmalige Anmeldung notwendig. Sie erhalten dadurch einen Benutzernamen und vergeben ein eigenes Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich zukünftig in die Antragsverwaltung einloggen und auch für andere Förderangebote einen Antrag stellen. Bitte sichern Sie Ihre Zugangsdaten für die spätere Verwendung

Bitte beachten Sie, dass Sie für das Erzeugen des Passwortes aus datenschutzrechtlichen Gründen zwei aufeinander folgende E-Mails erhalten. Die jeweiligen Links müssen bestätigt werden, damit das Passwort erstellt werden kann.

Anmeldung für bereits registrierte Nutzer

Falls Sie das eAntragssystem der IBB Business Team GmbH bereits kennen und in der Vergangenheit schon einmal Förderanträge für die Förderprogramme Wirtschaftsnahe Elektromobilität, HeiztauschPLUS oder EnergiespeicherPLUS über dieses System eingereicht haben, können Sie sich ganz einfach mit den bereits existierenden Zugangsdaten anmelden.

Föderantrag stellen

Wenn Sie sich im Antragssystem angemeldet haben, wählen Sie zunächst über die Programmverwaltung das Projekt ENEO aus. Anschließend können Sie einen neuen Antrag über „Projekt anlegen" stellen. Die benötigten Daten und Unterlagen werden über verschiedene Bereiche abgefragt. Einzureichende Dokumente können Sie in verschiedenen Formaten (pdf, doc, docx, ppt, pptx, xls, xlsx) hochladen

Sobald Sie Ihren Antrag final einreichen, erfolgt die Bearbeitung durch das ENEO-Team der IBB Business Team GmbH. Sollten Unterlagen oder Informationen fehlen oder zu ergänzen sein, informieren wir Sie darüber während der Prüfung.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Christine Heuer, 030 / 2125-2351
Astrid Langner, 030 / 2125-2360
eneo@ibb-business-team.de

Benötigte Dokumente

Im Laufe des eAntrages benötigen Sie folgende Angaben und Dokumente (mit max. 10 MB):

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung und – sofern erforderlich – Aufenthaltstitel
  • bei Kapitalgesellschaften: Handelsregisterauszug (nicht älter als 1 Jahr) oder bei Gewerbebetrieben: Gewerbeanmeldung
  • Grundbuchauszug (nicht älter als 3 Jahre)
  • Bei Wohneigentümergemeinschaften: Nachweise der Vertretungsregelungen
  • Heizkostenabrechnungen der letzten drei Jahre, aus denen der Verbrauch und die Energiekosten ersichtlich sind
  • Kontodaten (IBAN)
  • ggf. De-minimis-Bescheinigungen der letzten drei Kalenderjahre
  • für Kapitalgesellschaften (z. B. GmbH, UG, AG): Nachweis der Erfassung Ihrer Unternehmensdaten in der Transparenzdatenbank der Berliner Senatsverwaltung

Transparenzdatenbank

Für Kapitalgesellschaften (z. B. GmbH, UG, AG) ist die Erfassung der Unternehmensdaten in der Transparenzdatenbank der Berliner Senatsverwaltung zwingend vorgeschrieben. Wir bitten Sie, darauf zu achten, dass die für das Unternehmen erforderlichen Pflichteingaben (Anschrift, Sitz, Rechtsform, Tarifgebundenheit und Entscheidungsträger) in der Transparenzdatenbank hinterlegt sind.

Hier geht es zur Transparenzdatenbank

Kombinieren Sie ENEO mit weiteren Förderangeboten

Planen Sie neben der Energieberatung weitere Investitionen in Ihre Immobilie? Dann können Sie ENEO mit anderen Förderangeboten kombinieren:

Blick auf begrüntes Dach mit Solaranlage

HeiztauschPLUS

Zuschüsse für den Heizungstausch und Sanierungsberatung

EnergiespeicherPLUS

Zuschüsse für Solarstromspeicher

GründachPLUS

Zuschüsse für die Dachbegrünung

Bildnachweise: ivansmuk von iStock // xiaoliangge von Adobe Stock // Thanwa Photo von shutterstock // fauxels von pexels