GründachPLUS – Berlins Förderprogramm für mehr Dachbegrünung

GründachPLUS ist ein Förderangebot der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, mit dem die Lebensqualität in der Hauptstadt durch begrünte Dächer gesteigert wird.

Bezuschusst wird die Dachbegrünung von Gebäuden in bestimmten Stadtgebieten von Berlin mit mehr als 100 Quadratmetern Vegetationsfläche.

Die Bestimmungen des Landes Berlin zum Förderangebot GründachPLUS finden Sie in der Förderrichtlinie

Den Flyer zum Förderprogramm finden Sie in unserem Download-Bereich.

innerstädtisches Gründach auf Altbau

GründachPLUS – Erweiterung des Berliner Stadtgrüns in luftiger Höhe

Berlin ist eine der grünsten Metropolen weltweit und will dies auch weiterhin bleiben. Als wachsende Stadt mit stetig steigendem Bedarf an Wohnraum und Verkehrswegen ist Berlin aber auch von einer zunehmenden Verdichtung der noch vorhandenen Flächen und von negativen Umwelt- und Klimaauswirkungen betroffen, die es nachhaltig auszugleichen gilt.

Begrünte Dächer spielen dabei eine zentrale Rolle, denn sie

  • halten Regenwasser zurück,
  • mildern die Auswirkungen von Extremwetterereignissen und Starkregen,
  • tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei,
  • dienen als Erholungsraum für Menschen und
  • erzeugen neue Lebensräume für Insekten, Vögel und Pflanzen.

Leisten auch Sie einen Beitrag zu mehr Grün in Berlin und beantragen Sie die Förderung! Die Förderung im Detail

Wer kann GründachPLUS beantragen?

Das Förderangebot für mehr Dachbegrünung in Berlin richtet sich an Eigentümerinnen und Eigentümer oder Verfügungsberechtigte von Immobilien mit mehr als 100 Quadratmeter zu begrünender Dachfläche in innerstädtischen Bereichen in Berlin.

Was beinhaltet das Förderprogramm für Dachbegrünung?

Die Zuwendung gliedert sich in zwei Module:

  • Die Reguläre Förderung bezuschusst Dachbegrünungsvorhaben in innerstädtischen Stadtgebieten mit schlechter Freiraumversorgung und erhöhten Umweltbelastungen.
  • Das Modul Green Roof Lab unterstützt besonders innovative, experimentelle, partizipative oder gemeinwohlorientierte Dachbegrünungsvorhaben von hoher Qualität und mit Vorbildcharakter.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Reguläre Förderung gewährt Eigentümerinnen und Eigentümern von zu begrünenden Dachflächen eine Förderung von bis zu 60.000 EUR für ihr Vorhaben sowie bis zu 10.000 EUR für die Planungskosten.

Mit der Green Roof Lab Förderung erhalten besonders innovative, experimentelle, partizipative oder gemeinwohlorientierten Dachbegrünungsvorhaben bis zu 100% Zuschüsse.

Die Förderkriterien von GründachPLUS

Antragstellung

Den GründachPLUS-Förderantrag reichen Sie postalisch ein.
Bitte beachten Sie die einzuhaltenden Förderkriterien und die benötigten Dokumente!

Informationen zur Antragstellung und benötigte Unterlagen
 

Alle Informationen über das Förderprogramm GründachPLUS kurz und knapp zusammengefasst finden Sie in unserem Flyer im Download-Bereich.

Ihre Ansprechpartner*innen

Kersten Lang, 030 / 2125-4697
Nicole Stangl, 030 / 2125-2363
gruendachplus@ibb-business-team.de

Bildnachweise: Sabrina Gröschke von iStock // Claus Lutterbeck // Robert Herhold von Adobe Stock // fauxels von pexels