IBB Business Team

Wenn es plötzlich schneller gehen muss – Unternehmensnachfolge in Blitzgeschwindigkeit

Die KKP Werbetechnik GmbH startet dank Nachfolge-Coaching sicher in die nächste Generation

Daniel Schachner, Geschäftsführer der KKP Werbetechnik GmbH

Fast jede Berlinerin und jeder Berliner kennt die KKP Werbetechnik GmbH (KKP). Denn an diesem Unternehmen kommt man nicht vorbei, wenn man durch die Hauptstadt bummelt: An und auf vielen Bürogebäuden, Kultureinrichtungen sowie Schulen und Krankenhäusern leuchten die Werbeschilder, Wegeleitsysteme, 3D-Buchstaben und die 3D-Lichtwerbung des Unternehmens. Der 1986 gegründete Familienbetrieb ist seit 2016 in der Hand der nächsten Generation: Daniel Schachner übernahm vorzeitig im Oktober 2015 das Unternehmen seines Schwiegervaters. Fachliche Unterstützung erhielt er durch Coach Thorsten Beckmann und eine Förderung von Coaching BONUS.

Was waren besondere Herausforderungen im Nachfolge-Prozess?

Für meine Frau und mich war es anfänglich sehr herausfordernd, uns den genauen Überblick über das gesamte Geschäft zu verschaffen, da wir ja relativ unerwartet und kurzfristig die Nachfolge angetreten haben. Auch der Prozess des Kaufs und der damit verbundenen Finanzierung war schwieriger als gedacht, da er mehr Zeit und Aufwand in Anspruch nahm. Eine weitere große Herausforderung war, sich den Respekt der Belegschaft zu erarbeiten, da weder meine Frau noch ich Handwerker bzw. Techniker sind. Die Mitarbeiter sind unser größtes Kapital, welches wir unbedingt in der Firma halten wollten.

Was konnte das Nachfolge-Coaching dazu beitragen?

Das Coaching forderte und förderte uns in jeder Hinsicht: Von der strukturierten Vorgehensweise über wertvolle Kontakte zu sehr guten Coaches bis hin zum konstruktiven Austausch zu den relevanten Themen. Alles in allem war das eine Art Geländer, das uns gut strukturiert immer zur nächsten Stufe führte und die Sicherheit gab, die nötigen Schritte gut vorbereitet anzugehen.

Welchen Beitrag hat Herr Beckmann geleistet?

Herr Beckmann hat uns während des gesamten Nachfolge-Prozesses sehr gut beraten, die bevorstehenden Themen zusammen mit uns aufgesetzt und uns bei der Umsetzung begleitet. Vor allem bei der grundsätzlichen Analyse, der Erarbeitung der Vorgehensweise, der Entscheidung, ob wir kaufen sollen, der Kaufpreisermittlung und Finanzierung, der Prioritätensetzung, der Verfeinerung der Prozesse und der laufenden, ständigen Verbesserung war er und ist uns noch ein wertvoller Berater.

Wie kamen Sie auf die Idee, einen Coach für diesen Prozess hinzu zu ziehen?

Aufgrund fehlender Erfahrung bzw. Expertise stand für uns von Anfang an fest, dass wir mit einem betriebswirtschaftlichen Mentor arbeiten wollen, der mit uns gemeinsam das Projekt hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Finanzierung bewertet und angeht.

Und brachte Herr Beckmann den Coaching BONUS ein oder fanden Sie Herrn Beckmann über den Coaching BONUS?

Herrn Beckmann fanden wir zunächst über die Beraterbörse der KfW. Er hat uns dann auf das Förderprogramm Coaching BONUS aufmerksam gemacht.

Was sind Ratschläge, die Sie einem Freund geben würden, der das Thema Unternehmensnachfolge angehen möchte?

Lass die Firma von einem Experten bewerten. Prüfe Deine finanziellen Mittel, ob diese ausreichend sind. Sprich mit Leuten über Dein Vorhaben, denen Du vertraust und die Expertise haben. Rechne mit Misserfolgen und lerne daraus. Beziehe Deine potentiellen Mitarbeiter mit ein.

In Deutschland suchen über 150.000 Unternehmen eine Nachfolge. Neben der Übergabe innerhalb der Familie, suchen Unternehmer:innen verstärkt extern nach einer geeigneten Nachfolge. Es gilt betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Fragen zu ‎klären. Im Rahmen des Förderprogramms Coaching BONUS bieten wir Unternehmen und Nachfolger:innen Business-Coaching zur Unternehmensnachfolge an. Erfahrene Coaches, wie Thorsten Beckmann, stehen mit ihrer Expertise den Unternehmer:innen und Nachfolger:innen zur Seite. Thorsten Beckmann ist seit 2009 Coach für Finanzierung, Businessplan, Controlling, Nachfolge und Unternehmensgründung beim Berliner Förderprogramm Coaching BONUS.

Weitere Informationen zur KKP Werbetechnik GmbH finden Sie unter www.kkp-werbetechnik.de