Förderung der Aus- und Nachrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen

Regelmäßig kommt es im Straßenverkehr zu schweren Unfällen durch abbiegende Lastkraftwagen (Lkw), verursacht durch den Toten Winkel. Insbesondere Radfahrer und Fußgänger sind davon betroffen.
Abbiegeassistenten sind technische Lösungen, die im Ernstfall Leben retten und Lkw- sowie Busfahrer*innen in kritischen Verkehrssituationen entlasten. Durch optische oder akustische Signale machen sie auf Personen aufmerksam, die für die Fahrerin bzw. den Fahrer beim Abbiegen schwer einsehbar sind.

Angestoßen durch die Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Ramona Pop, ist die Umsetzung des Förderprogramms „Abbiegeassistent Berlin“ durch die Investitionsbank Berlin (IBB) bzw. der IBB Business Team GmbH beschlossen.
Ziel der Förderung ist es, zu einer Erhöhung der Verkehrssicherheit im Land Berlin beizutragen.

Das in der Vorbereitung befindliche Programm „Abbiegeassistent Berlin“ unterstützt in Berlin tätige Unternehmen sowie freiberuflich oder gemeinnützig Tätige, welche in Berlin Lkw betreiben, durch eine freiwillige Nachrüstung ihrer Bestandsfahrzeuge mit Abbiegeassistenzsystemen dabei, Unfällen mit Lkw-Beteiligung vorzubeugen.

Anfang Dezember 2020 startet das Landesförderprogramm und kann elektronisch beantragt werden.

Fahrradfahrerin steht neben Lkw an Kreuzung

Schrittweise verpflichtende Einführung von Abbiegeassistenten

Abbiegeassistenzsysteme sind technische Lösungen, die im Ernstfall Leben retten und Lkw- sowie Busfahrer*innen in kritischen Verkehrssituationen entlasten. Durch optische oder akustische Signale machen Sie auf Personen aufmerksam, die für die/den Fahrer*innen beim Abbiegen schwer einsehbar sind.

Abbiegeassistenten sollen zukünftig in jedem Lastkraftwagen Standard sein: Ab Juli 2022 gilt die verpflichtende Einführung für neue Fahrzeugtypen und ab Juli 2024 für neue Fahrzeuge. Die bestehende Bundesförderung "Abbiegeassistenzsysteme" zur Aus- und Nachrüstung von Kraftfahrzeugen soll schon jetzt einen Anreiz zur freiwilligen Selbstverpflichtung für den Einsatz von Abbiegeassistenten setzen, um die allgemeine Verkehrssicherheit zu erhöhen. Dieses Förderprogramm wurde 2019 vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur auf den Weg gebracht. Nachdem die Fördermittel schon in kurzer Zeit ausgeschöpft waren, setzt das Land Berlin nun ein ergänzendes Landesförderprogramm für Abbiegeassistenzsysteme auf.

Kontakt

Ab Anfang Dezember 2020 verfügbar
 

Bildnachweise: Continental AG // Rendel Freude // fauxels von Pexels // TommL von iStock